Dafür stehen wir

Persönlichkeit zählt. Die Bildung von Persönlichkeiten und die Stärkung einer ethischen Kultur lohnen sich. Für den Einzelnen oder die Einzelne. Für das Unternehmen oder die Organisation insgesamt.

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 fördert das Institut persönlichkeit+ethik die ethische Bildung von Führungskräften.
Mehr zum Konzept des Instituts persönlichkeit+ethik
.

Damit der Mensch gewinnt.

Meldung und Meinung

09. März

"Der ehrbare Kaufmann in der Praxis. Erfahrungen, Auseinandersetzungen und Wirkungen." ist das Thema der zehnten ErfA-Runde der Nürnberger Initiative "Zeit für Ethik". Gesprächspartner ist Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, Hauptgesellschafter und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schuster & Walther IT-Gruppe AG.

weiterlesen ...
22. Februar
Interview transport 3-17

Wie auch Unternehmen der Transport- und Logistikbranche von der Arbeit an der Unternehmenskultur profitieren können, zeigt Daniel Dietzfelbinger im Interview mit der Zeitschrift Transport 3/2017.

weiterlesen ...
16. Februar
BSZ vom 10.2.17 Interview

„Erdung und Bodenhaftung fürs eigene Leben“ - So überschreibt die Bayerische Staatszeitung in Ihrer Ausgabe vom 10. Februar ein Interview mit Thomas Zeilinger zu dem Gewinn, den das Programm SeitenWechsel Führungskräften bietet.

weiterlesen ...